Work Blog Büro

Auf dieser Website verglühen Sterne

Und dann ist da noch die Sache mit René Moor von moor.text: Als bewährtes Bürogspänli liefert er uns Texte und schräge Ideen, die er gern auf bunte Kärtchen kritzelt. Zusammen haben wir schon manches Projekt auf die Reihe gebracht. Letztes Jahr hackte nun ein böser Mensch seine Website – das war die Chance, ihm einen neuen Auftritt schmackhaft zu machen. Und er biss an.

Grundstein der Website ist ein spannendes Konzept. Besonders gefallen hat dabei das enge Teamwork zwischen René, unserem Programmierer Roger und uns Designern.

 

Nach Renés Konzept-Okay stürzten wir uns in den Designprozess. Herausgekommen ist ein eigenständiger visueller Auftritt. Weil der Mann Texter ist, dominiert auf der Website völlig überraschend Text, Text … und Text. Dies ergibt ein sehr konzeptionelles Screendesign – reduziert auf die Schrift „Brrr“ von Swiss Typefaces. Auf ihre erfrischend eigenwillige Art prägt sie Erscheinungsbild und Logo. Wer sich auf die Website einlässt, kann viel entdecken. Seien es die kurzen Text-Juwelen auf der Startseite, ausgewählte und sortierte Projekte aus den letzten Jahren oder die witzig-bunten Minigeschichten im Blog. Hübsch ist auch der Chat, wo man im Stil der 90er-Jahre online mit René plauschen kann. Und wenn einem die Texterei zu viel wird? Dann guckt man einfach zu, wie im Hintergrund der Website die Sterne aufgehn und verglühen.
Es war uns eine Ehre. Have fun!

Leistungen Büro a+o
+ Konzept
+ Art Direction
+ Illustrationen
+ ScreendesignTechnische Umsetzung:
Roger Burkhard
nächstes
Projekt
vorheriges
Projekt
zur
Übersicht